Vorzeitiger Samenerguss: So kannst du ihn vermeiden

Aktualisiert: Sept 24


Ich werde oft von Männern zum Thema vorzeitiger Samenerguss befragt. Viele leiden darunter, zu früh zu kommen und ihre Partnerin oder ihren Partner somit nicht vollständig befriedigen zu können.


Wieder andere haben sich mit Tantra beschäftigt und gehört, dass es heilsam und nährend sei, die Ejakulation zurückzuhalten. Mehr zum Thema trockener Orgasmus erfährst du hier. Wenn Männer älter werden, ist es umso wichtiger, sich dem Thema vorzeitiger Samenerguss zu stellen.


Was ein vorzeitiger Samenerguss mit dem Alter zu tun hat


Denn während in jungen Jahren noch nahezu unbegrenzt Energie in unseren Körpern ist, nimmt diese im Lauf der Zeit ab. Ältere Männer bekommen deutlich schwerer eine Erektion und verlieren durch einen vorzeitigen Samenerguss viel Energie.


Dazu kommt, dass es schwieriger ist, die Lust wieder zu entfachen - weshalb das Liebesspiel meistens ein frühes Ende nimmt. Oftmals entsteht ein wahrer Teufelskreis: Der Mann schämt sich dafür, dass er zu früh gekommen ist und setzt sich sehr stark unter Druck, dass ihm das nur ja nicht beim nächsten Mal passiert.


Druck und Stress sind kontraproduktiv


Nur leider passiert dadurch exakt das Gegenteil: Aufgrund des Drucks, dem sich der Mann aussetzt, ist ein vorzeitiger Samenerguss im Zweifelsfall vorprogrammiert. Doch zum Glück gibt es einige wirksame Techniken, die du ausprobieren kannst.


Du musst dir jedoch bewusst sein, dass es ein längerer Weg sein kann, bis ein vorzeitiger Samenerguss der Vergangenheit angehört. Du benötigst Geduld, kontinuierliches Training und Durchhaltevermögen, um die Ejakulation zurückzuhalten.


Auch regelmäßige Tantramassagen können dazu beitragen, deine Lust länger hinauszuzögern. Du wirst dafür mit einem tiefgreifenden orgastischen Gefühl in deinem Körper belohnt, hast länger Spaß am Sex und kannst deine Partnerin oder deinen Partner besser befriedigen.


Ursachen für den vorzeitigen Samenerguss


Warum ein vorzeitiger Samenerguss auftritt, ist von Mann zu Mann verschieden. Nicht immer sind die Probleme physischer Natur. Auch die Psyche kann eine entscheidende Rolle spielen.


Fakt ist, dass es manchen Männern schwer fällt, ihre Ejakulation zu kontrollieren, und das nicht nur beim Geschlechtsverkehr, sondern auch bei der Selbstliebe. Die wenigsten Männer gehen deswegen jedoch zum Arzt, obwohl dieser in manchen Fällen helfen könnte.


Ab wann spricht man vom vorzeitigen Samenerguss?


Übrigens gibt es keine objektive Zeitspanne, ab wann von einer vorzeitigen Ejakulation die Rede ist. Wenn du jedoch schon kommst, obwohl noch gar keine Penetration stattgefunden hat, oder kurz nachdem du eingedrungen bist, könntest du von einem vorzeitigen Samenerguss betroffen sein.


Vielleicht stört es dich aber auch einfach, dass du nicht frei entscheiden kannst, wann du ejakulierst. Im Idealfall lernst du deinen Körper so gut kennen, dass es in deiner Hand liegt, ob und wann du kommst. Folgende Tipps können dir dabei helfen, dein Liebesleben zu verbessern und länger Spaß zu haben.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


3 wertvolle Tipps, um einen vorzeitigen Samenerguss zu verhindern


1. Lerne die Start-Stopp-Methode


Du kannst diese Methode hervorragend bei der Selbstliebe üben. Stimuliere dich so lange, bis du eine starke Erregung verspürst, du dich aber noch kurz vor dem Point Of No Return des Samenergusses befindest.


Nun höre komplett mit der Bewegung auf und spüre nach. Kurz bevor die Erregung ganz abgeflacht ist, beginnst du erneut, dich zu stimulieren. Mache dieses Katz- und Maus-Spiel mit deiner Erregung eine gute Viertelstunde lang, bevor du dir erlaubst, zu kommen.


Du wirst sehen, dass es dir mit fortschreitender Praxis einfacher fällt, deinen Erregungszustand wahrzunehmen. Dies ist die Grundvoraussetzung dafür, dass ein vorzeitiger Samenerguss kontrolliert werden kann. Sei nicht frustriert, wenn dir das viele Male nicht gelingt. Bleib einfach dran und der Erfolg wird sich einstellen.


2. Trainiere gezielt deinen Beckenboden


Vielleicht runzelst du jetzt die Stirn und denkst an Schwangerschaftskurse oder Inkontinenz. Aber glaube mir, es macht auch als Mann Sinn, einen starken Beckenboden zu haben.


Er hilft nicht nur beim Herauszögern der Ejakulation, sondern führt auch zu einer härteren und längeren Erektion. Deine Empfindungsfähigkeit im Lingam wird gestärkt und deine Ausstrahlung wird selbstbewusster, da du mit gezieltem Beckenbodentraining deinen Rumpf stabilisierst.

Wo ist eigentlich der Beckenboden?

Du findest deinen Beckenboden, indem du dir vorstellst, auf der Toilette zu sein und deinen Urinstrahl anzuhalten. Den zweiten wichtigen Muskel findest du, wenn du deinen Zeige- und Mittelfinger auf den Damm legst, also den Bereich zwischen deinen Hoden und dem Anus.


Stell dir vor, wie du diesen Bereich gedanklich nach oben ziehst. Wenn du diese beiden Regionen deines Körpers anspannst, musst du darauf achten, bewusst deinen restlichen Körper, insbesondere den Po und die Oberschenkel, zu entspannen.


Beckenboden-Training braucht viel Übung

Wenn dir das am Anfang schwer fällt, ist das ganz normal. Nach und nach wirst du den Beckenboden gezielt anspannen können. Am besten entwickelst du eine neue Routine, beispielsweise, indem du deinen Beckenboden immer morgens und abends beim Zähneputzen bis zu 40 Mal bewusst anspannst und wieder entspannst.


Auch beim Warten an der Kasse kannst du üben. Das Anspannen deines Beckenbodens führt dazu, dass du schneller kommst. Um den vorzeitigen Samenerguss zu vermeiden, musst du lernen, deinen Beckenboden ganz bewusst zu entspannen.

So trainierst du deinen Beckenboden


Setze dich dazu aufrecht hin, atme aus und spanne deinen Beckenboden so fest es geht an. Halte die Spannung, so lange du kannst, atme dann tief durch die Nase ein und entspanne deinen Beckenboden vollkommen. Überprüfe, ob du auch wirklich komplett entspannt bist, wenn du einatmest.


Wiederhole diese Übung 30 Mal pro Tag über mehrere Wochen hinweg. Nur wenn du dranbleibst, wirst du in den Genuss eines starken Beckenbodens kommen und beim Sex länger durchhalten.


Bleibe geduldig, auch wenn die Fortschritte auf sich warten lassen. Du wirst nicht nur mit längerem, sondern auch mit intensiverem Sex belohnt werden.


3. Lerne die Squeeze-Technik


Du merkst, dass sich ein vorzeitiger Samenerguss ankündigt? Drücke sofort deinen Daumen fest auf die Eichel, bis sich der Druck abbaut. Natürlich kannst du auch deine Partnerin oder deinen Partner darum bitten.


Stimuliere dich etwa 20 Sekunden danach erneut, bis du kurz davor bist, zu kommen, und drücke wieder mit dem Daumen auf deine Eichel. Führe diesen Vorgang für etwa 20 Minuten fort. Auch hier zahlt sich kontinuierliches Training aus.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Was du beim vorzeitigen Samenerguss noch tun kannst


Beziehe in deine Übungen ruhig deine Partnerin oder deinen Partner mit ein. Auch Tantramassagen sind eine gute Möglichkeit, um zu lernen, deine Ejakulation zu kontrollieren.


Ich lade dich darüber hinaus dazu ein, dein Masturbationsverhalten zu betrachten. Machst du wirklich Liebe mit dir selbst oder geht es primär um Druckabbau? Für viele Männer ist es ein recht emotionsloses „Geschrubbe“, während sie sich mit einem Porno in Stimmung bringen.


Nimm dir Zeit für deine Masturbation


Nimm dir das nächste Mal ausführlich Zeit für dein Liebesspiel mit dir selbst. Sorge für eine ansprechende Atmosphäre und benutze ein gutes Gleitgel oder Massageöl.


Vergiss nicht, deinen ganzen Körper in die Berührungen mit einzubeziehen. Streiche regelmäßig über deine Brustwarzen und deine Herzregion, massiere aber auch den Bauch in kreisförmigen Bewegungen.


Übe den trockenen Samenerguss spielerisch


Zelebriere deine Selbstliebe und finde Gefallen daran, deinen Samenerguss so lange wie möglich zurückzuhalten. Wenn du einmal in den Genuss des anschließenden intensiveren Orgasmus gekommen bist, wird dir das Spiel mit deiner Erregung immer leichter fallen.


Wenn du merkst, dass du kurz vor dem Kommen bist, solltest du konzentriert und bewusst atmen. Unbewusst hältst du vielleicht in diesem intensiven Moment die Luft an, was dazu führt, dass ein vorzeitiger Samenerguss begünstigt wird.


Fazit


Du siehst, dass du einiges tun kannst, um nicht zu früh zum Höhepunkt zu kommen. Wichtig ist, dass du dich nicht unter Druck setzt. Ich hoffe sehr, dass deine Partnerin oder dein Partner Verständnis für die Situation aufbringt und geduldig mit dir übt, anstatt dir Vorwürfe zu machen.


Probiere das nächste Mal beim Sex aus, auf die klassische Rein-Raus-Bewegung zu verzichten und stattdessen dein Becken kreisförmig zu rotieren. Halte den Rest deines Körpers möglichst still, damit du nicht zu schnell heiß wirst.


Bei den vorgestellten Tipps ist es wichtig, dass du kontinuierlich übst und nicht den Mut verlierst, wenn die Erfolge auf sich warten lassen.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Eine weitere Möglichkeit, um diese Fähigkeit zu üben, ist eine Tantramassage für Männer. Schon bald wird der vorzeitige Samenerguss Geschichte sein! Lass es mich gerne in den Kommentaren wissen, wenn du noch weitere nützliche Tipps hast.

GET IN TOUCH

Tel: 0179-9307890 

auch gerne über Telegram/WhatsApp

Wenn du mich anrufen solltest und nicht erreichst,

schreibe mir bitte eine Nachricht. Danke!

Anonyme Anrufe nehme ich grundsätzlich nicht an :-)

NEWSLETTER

Hauptstandort in Leipzig-Gohlis

2. Standort in Hamburg - Ottensen

Termine nach Vereinbarung · Montag bis Freitag

© 2019 by Sandra Sauter // Impressum